Kinderkrebshilfe Schweiz
Engagement > Kinderkrebshilfe Schweiz

Kinderkrebshilfe Schweiz

Im Rahmen ihres gemeinnützigen Engagements unterstützt die Banque CIC (Suisse) die Kinderkrebshilfe Schweiz in ihrem Bestreben, betroffenen Kindern und Familien mit ihren Problemen und Sorgen unterstützend unter die Arme zu greifen.

Ausdruck gelebter Solidarität

Die Diagnose und die Therapiezeit sind für die betroffenen Kinder und deren Familien eine äusserst einschneidende und sehr belastende Erfahrung. Die Behandlung kann sich über Monate hinziehen. Dies führt nebst den Sorgen und Ängsten zu sehr hohen Mehrkosten, zum Beispiel für die zahlreichen Fahrten ins Spital, die Betreuung für Geschwister, die Haushaltshilfe oder für den Lohnausfall eines Elternteils. Benötigt wird nicht nur eine optimale medizinische Betreuung, sondern auch finanzielle, beratende, informative und emotionale Direkthilfe.

Kinderkrebshilfe Schweiz

Die Kinderkrebshilfe Schweiz begleitet und unterstützt betroffene Familien seit mehr als 25 Jahren. Nach dem Prinzip der direkten Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht die Organisation den Austausch unter Gleichgesinnten, gibt den Familien kleine Auszeiten, organisiert diverse Anlässe und investiert in Projekte und Forschungsvorhaben zur Verbesserung der Lebensqualität.

Illustration Checkübergabe an Kinderkrebshilfe Schweiz
Thomas Müller, CEO der Banque CIC (Suisse), übergibt der Geschäftsleiterin der Kinderkrebshilfe Schweiz, Birgitta Setz, die symbolisch dargestellte Spende.