Banque CIC (Suisse) engagiert sich für sehbehinderte Menschen

Die Banque CIC (Suisse) unterstützt den Schweizerischen Zentralverein für das Blindenwesen in der Entwicklung einer sprechenden Armbanduhr.

Mit einer auf drei Jahre angelegten Partnerschaft unterstützt die Banque CIC (Suisse) den Schweizerischen Zentralverein für das Blindenwesen (SZB) in seinem Bestreben, die Lebensqualität von sehbehinderten und hörsehbehinderten Menschen zu steigern. Die Spende von CHF 30‘000 fliesst direkt in die Schweizer Neuentwicklung einer sprechenden Armbanduhr.

Das zweitwichtigste Hilfsmittel: die sprechende Uhr

Auf die Frage, was nach dem weissen Stock ihr wichtigstes Hilfsmittel sei, antworten blinde und sehbehinderte Menschen: die sprechende Uhr. Eine zuverlässige Orientierung in der Zeit ist umso wichtiger, wenn die Orientierung im Raum erschwert ist. Entsprechend gross ist die Nachfrage.

 

Gemeinsam mit seinen Partnern hat der SZB ein innovatives Projekt mit unternehmerischem Anspruch initiiert. Das Ziel ist die Entwicklung einer sprechenden Armbanduhr von bewährter Schweizer Qualität und langer Lebensdauer zum kleinen Preis. Die Banque CIC (Suisse) beteiligt sich an diesem Projekt und begleitet es während ihrem dreijährigen Engagement für den SZB bis zur geplanten Einführung im Jahr 2017.

 

“Der SZB verfolgt die neuesten Entwicklungen auf dem Markt genau, testet sie und entwickelt bei Bedarf neue Hilfsmittel und Geräte. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass die Banque CIC (Suisse) unsere innovative Neuentwicklung einer sprechenden Armbanduhr finanziell unterstützt“, meint Matthias Bütikofer, Geschäftsführer des SZB.

 

„Als Bank für Unternehmer und ihre Unternehmen sind wir es uns gewohnt, vorauszuschauen und Lösungen zu bieten, die nachhaltig Mehrwerte schaffen. Das Projekt der sprechenden Uhr vereint soziale und unternehmerische Ansprüche und deckt ein wesentliches Bedürfnis seh- und hörsehbehinderter Menschen, deshalb setzen wir uns mit Begeisterung dafür ein.“, sagt Thomas Müller, CEO der Banque CIC (Suisse).