News

Charity-Aktion zugunsten der Stiftung Theodora

Spende für mehr Freude und Lachen von Kindern im Spital.

Am 31. Oktober und 14. November 2018 organisieren wir eine Charity-Aktion. Rund 60 Mitarbeitende helfen freiwillig mit und verwandeln das Affenhaus im Zoo Basel in einen Fun-Parcours für Kinder. Begleitet von den sogenannten Traumdoktoren der Stiftung Theodora können Kinder Enten fischen, jonglieren, T-Shirts bemalen, sich schminken lassen etc. Mit Kuchen, Muffins und Guetzli sammeln wir Spenden zugunsten der Stiftung Theodora. Der Erlös der Spendeneinnahmen wird anschliessend von uns verdoppelt.

 

Initiiert wurden die Freiwilligentage von der Basler Bankenvereinigung. Zur Feier ihres 100-Jahre-Jubiläums setzt sie gemeinsam mit ihren Mitgliedinstituten verteilt über das ganze Jahr sogenannte Volunteering Days um und möchte damit der Bevölkerung etwas zurückgeben.

 

Wir fördern seit Jahren ausgewählte gemeinnützige Einrichtungen und Projekte, welche sozial benachteiligte Menschen in der Schweiz unterstützen. Deshalb nehmen wir die Charity-Aktion zum Anlass, die Aktivitäten der Stiftung Theodora längerfristig zu fördern und unterstützen die Stiftung mit einem namhaften Spendenbetrag.

 

Mit unserem Engagement für die Stiftung Theodora setzen wir uns dafür ein, den Alltag von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen mit Freude und Lachen aufzuheitern. Die Stiftung organisiert jede Woche den Besuch von 65 Profi-Artisten in 35 Spitälern und 29 Institutionen für Kinder mit Behinderung in der Schweiz.

 

Schenken auch Sie Kindern in Spitälern ein Lachen und nehmen Sie an unserer Charity-Aktion teil. Wir freuen uns über jede Spende. Melden Sie Ihr Kind an unter cic.ch/stiftung-theodora/anmeldung.