Neues Angebot für Unternehmen: Factoring

Schutz vor Debitorenausfällen und zusätzliche Liquidität für Unternehmen – Mit Factoring erweitert die Banque CIC (Suisse) ihr umfassendes Angebot für Geschäftskunden.

Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine ausstehenden Forderungen gegenüber Debitoren an ein Drittunternehmen (Factor) und erhält umgehend eine Bevorschussung der Forderungssummen. Damit erhält das Unternehmen kurzfristige Liquidität und stellt einen stabilen Liquiditätszufluss sicher. Das Unternehmen erhöht seine finanzielle Flexibilität. Es kann aktuelle Marktchancen sofort nutzen und Wachstumsinvestitionen finanzieren. Dank der Möglichkeit der Absicherung des Debitorenrisikos wird das Risiko bei der Expansion in neue Märkte reduziert und es können erfolgreich Geschäftsbeziehungen mit neuen Kunden eingegangen werden.

 

Die Factoring-Dienstleistung der Banque CIC (Suisse) richtet sich an Unternehmen mit Sitz in der Schweiz. Kunden der Banque CIC (Suisse) profitieren von einer kostengünstigen, unkomplizierten und schnellen Abwicklung über eine Online-Plattform.

Eingebettet in das starke Fundament der genossenschaftlichen Gruppe Crédit Mutuel-CIC operiert die Bank CIC (Schweiz) AG in der Schweiz als Vertreterin von CM-CIC Factor. CM-CIC Factor ist auf die Verwaltung von Debitoren spezialisiert und dank seiner Dynamik heute ein Hauptakteur im Bereich Factoring-Dienstleistung.