News

Säule-3a-Wertschriftensparen: Glücklicher Gewinner aus über 1 000 Anmeldungen

Ein Säule-3a-Jahresbeitrag im Wert von 6 768 Franken für den glücklichen Gewinner des CIC Wettbewerbs im Rahmen von 3a Wertschriftensparen.

Seit über einem Jahr bietet die Banque CIC (Suisse) ihren Säule-3a-Kunden als einzige Schweizer Bank Zugang zu einer breiten Auswahl von Vorsorgefonds unterschiedlicher Anbieter. Im Rahmen der Bekanntmachung dieses innovativen Angebots hat die Bank für Interessenten des 3a Wertschriftensparens einen Säule-3a-Jahresbeitrag im Wert von CHF 6 768 ausgelost. Der Gewinner wurde aus über 1 000 Anmeldungen ausgelost. Yves Grütter, Standortleiter am Hauptsitz Basel, sowie die stellvertretende Leiterin Private Clients, Raissa Scatolla, übergaben dem glücklichen Gewinner aus dem Baselbiet vor Kurzem den symbolischen Scheck über 6 768 Schweizer Franken.

 

Die Banque CIC (Suisse) ist schweizweit bekannt für ihr herausragendes Angebot im Vorsorgebereich. Seit weit über 10 Jahren vergütet sie einen der höchsten Zinssätze auf ihrem 3a Vorsorgekonto, im 3a Wertschriftensparen bietet sie als einzige Bank eine offene Fondsauswahl. Vorsorgenehmer können aus 24 Vorsorgefonds von 5 verschiedenen Anbietern ihren individuellen Vorsorgemix zusammenstellen und dies zu exklusiven Vorzugskonditionen. Gerade in Zeiten, wo die Zinsen am Tiefpunkt verharren, verspricht das Sparen mit Wertschriften im Rahmen der 3a Vorsorge höhere Ertragsaussichten als eine reine Kontolösung. Als verlässlicher, innovativer Partner mit guten Konditionen und vorbildlichem Service hat sich die Banque CIC (Suisse) einen Namen gemacht. Gemäss einer zusammen mit der Fachhochschule Nordwestschweiz durchgeführten Kundenbefragung würden 96% unserer Säule-3a-Kunden die Banque CIC (Suisse) weiterempfehlen.  

 

Kontaktieren Sie: Private Clients unter 058 268 16 00